Die Schule

Die Wilhelm-Bock-Grundschule Hagenburg liegt am Rande des Steinhuder Meeres in einem vielfältig strukturierten Naturraum. In unmittelbarer Nähe befinden sich das Hagenburger Schloss, der Hagenburger Kanal und das Naturschutzgebiet Meerbruch. Im Südwesten wird der Ort durch die Ausläufe der Rehburger Berge begrenzt. (siehe auch Lageplan)

Die Schule steht unter der Trägerschaft der Samtgemeinde Sachsenhagen.

Zurzeit wird unsere Schule von 151 Schülern besucht, die aus den Ortsteilen Altenhagen und Hagenburg kommen. Zu unserem Kollegium gehören 12 Lehrkräfte, 2 Lehrerinnen im Vorbereitungsdienst, 8 pädagogische Mitarbeiterinnen, zwei "FSJler" sowie eine Sekretärin und ein Haustechniker (Die Mitarbeiter).

Dabei werden wir zurzeit von 1 Förderlehrkraft der Hans-Christian-Andersen Förderschule unterstützt.

Seit August 2013 werden Kinder an der Wilhelm-Bock-Grundschule inklusiv beschult. Dabei werden wir zurzeit von 2 Förderlehrkräften der Förderschulen in Rehburg und Rodenberg unterstützt.

Seit April 2007 unterstützen wir Schüler der 1. und 2. Klassen durch unser schuleigenes Förderkonzept.

Wir arbeiten mit einem Vertretungs- und Betreuungskonzept, um einen 5-stündigen Unterricht zu gewährleisten.

Den Schülern unserer Schule steht eine Bücherei mit mittlerweile mehr als 1000 Büchern zur Verfügung, weiterhin können wir eine sehr gut ausgestattete Sporthalle nutzen.

Um einen fließenden Übergang vom Kindergarten in die Grundschule zu erreichen, arbeiten wir eng mit den Kindergärten der Gemeinde Hagenburg zusammen (Kooperation mit dem Kindergarten).

In einer Arbeitsgruppe „Curriculum Mobilität“, in der die Schule mit Eltern und Vertretern der Polizei zusammenarbeitet, wurde ein computergestützter Schulwegeplan erarbeitet.

Unsere unterrichtliche Arbeit wird in vielfältiger Weise von Eltern tatkräftig unterstützt, z.B. Lesemütter, Organisation des gesunden Frühstücks, Vorbereitung und Durchführung von Festen/schulischen Veranstaltungen. Dabei können wir auch immer auf die personelle und finanzielle Hilfe des Fördervereins unserer Schule zurückgreifen.

Das gesamte Kollegium beschäftigt sich seit dem Jahr 2000 mit der Entwicklung eines Schulprogramms, an dem wir seit Schuljahresbeginn 2014/15 intensiv weiterarbeiten.

Schultermine

detaillierter Terminplan

Logo Freiwilliges Soziales Jahr