Streitschlichtung von Schülern für Schüler

 

Wer sind wir?

Aktuell werden 8 Kinder der dritten und vierten Klassen zu neuen Streitschlichtern von Frau Langner ausgebildet.

Was bekommst du bei uns?

Wenn ihr untereinander Streit habt und euch gerne wieder vertragen möchtet – und nicht wisst WIE – dann hören wir euch zu und versuchen eine gemeinsame Lösung zu finden.

Wie verläuft ein Gespräch?

- Zuerst schildern beide Streitparteien ihre Sichtweise des Streits.

- Dann überlegen wir gemeinsam, wie es wohl zu dem Streit gekommen sein könnte.

- Anschließend überlegen wir gemeinsam, was jeder tun könnte, um den Streit zu beenden.

- Nach einer Woche kommt ihr zum Nachtreffen und berichtet, ob euer Streit endgültig beendet ist.

- Wenn ihr es geschafft habt, gibt es eine kleine Belohnung für euch.

Wo findest du uns?

Du findest uns in unserem Streitschlichterraum zwischen der Klasse 2a und 2b.

Wann sind wir für dich da?

In jeder 1. großen Pause!

Und sonst so?

Zu Beginn des Projektes haben wir mit unserem Streitschlichterkonzept am Volksbankenwettbewerb „Fair bringt mehr „ teilgenommen und dabei den ersten Preis – 400 € - in unserer Gruppe gewonnen. Mit diesem Geld konnten wir den Streitschlichterraum einrichten.

Die Schaumburger Nachrichten haben einen Artikel über uns verfasst und ein Bericht über eine Streitschlichterausbildung in Gailhof haben wir selbst geschrieben.

Noch mehr Informationen...

Findest Du in der Präsentationsdatei "Grundschulkinder werden Streitschichter".

 

Schultermine

detaillierter Terminplan

Logo Freiwilliges Soziales Jahr